Sosua

Puerto Plata, Costa Norte

Sosua ist eine Gemeinde in der Provinz Puerto Plata, an der Nordküste der Dominikanischen Republik. Dies wurde zwischen der Stadt Puerto Plata 25 km und die Stadt von Cabarete 20 Kilometern um.

Es besteht aus den beliebten Sektoren Charamicos rein Dominikanische Nachbarschaft und El Batey, wo sind die Mehrzahl der Hotels und Geschäfte. Beide sind auf beiden Seiten des breiten Strand von Sosua.

Es war in El Batey, wenn zunächst die United Fruit Company NUN Chiquitas Marken Einrichten von administrativen Büros, Kaserne, Häuser und eine Werft in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts, Obwohl der Ort seit langer Zeit bewohnt worden. In der Nähe gab es eine abhängige Vorposten der spanischen Garnison von Santiago de los Caballeros.

Die Gründung von Sosua ist offiziell anerkannt, Mit der Ankunft der jüdischen Siedler wurden von der Regierung des Diktators Rafael Leonidas Trujillo in begrüßten 1938. Die Juden eingeführt in Sosua, Milchwirtschaft und Fleisch, das ist ein wichtiger wirtschaftlicher Beitrag für die Gemeinschaft.

Sosúa seit Mitte 80, war eines der wichtigsten touristischen Destinationen der Nordküste der Dominikanischen Republik. Ihr Strand ganz Sosua Bay befindet sich nur über eine Meile lang, wird von den Gewässern des Atlantiks umspült ist ruhig und weißer Sand.

Nur 3 vor Jahrzehnten, Sosúa war ein ruhiges Fischerdorf, wenn es nur ein Hotel gearbeitet, jetzt ein wichtiges touristisches Leben in der Gemeinschaft und leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Nordküste der Dominikanischen Republik.

Taxi, Transport und Transfers in Santo Domingo Dominikanische Republik